CO 2017

Folgende Teilnehmer starteten am 03.10.2017 in den CO 2017:

Timo van de Zunne (gekört am 09.12.2017 als Tiede 501)
*06.04.2014
Abstammung: Alwin 469 x Loadewyk 431 x Teunis 332 P
Mutterlinie : Ster – Ster – Ster Pref
Zuchtwerte:  Rassetyp 109 – Gebäude 113 – Fundament 108 – Schritt 104 – Trab 106
Stockmaß: 165 cm
VWG: 17,7%
Stam: 008

Der als Fohlen mit einer 2. Prämie ausgezeichnete Timo van de Zunne stammt aus der 2008 geborenen 1. Prämie-Sterstute Corinne Z. Er hat gemeinsam mit seinem Halbbruder Robyn O. den höchsten geschätzten Gebäude-Zuchtwert (113!).

Mit 78,0 Punkten erlief er sich in der CO-Reitpferdeprüfung das Ticket für die weitere Teilnahme am CO.

 


Tjibbe van Stal Zadelhoff (gekört am 09.12.2017 als Tjebbe 500)
*28.03.2014
Abstammung: Bartele 472 x Dries 421 x Tsjerk 328 P
Mutterlinie : Ster – Kroon – Model Pref Prest
Zuchtwerte:  Rassetyp 104 – Gebäude 107 – Fundament 107 – Schritt 105 – Trab 106
Stockmaß: 161 cm
VWG: 18,2%
Stam: 002

Tjibbe van Stal Zadelhoff stammt aus einer überaus prädikatreichen Mutterlinie. Seine Mutter ist die 1. Prämie-Sterstute Femke van Stal Zadelhoff (*2009), die Großmutter Frigga fan Synaeda trägt das Kroon-Prädikat und erreichte 2007 sehr gute 79 Totalpunkte im IBOP. Frigga fan Synaeda stammt wiederum aus der sehr bekannten Pyrrha fan Synaeda Model Pref Prest, die mit 12 Prädikatsnachkommen zu den äußerst rar gesäten dreifach-preferenten Stuten zählt.

Tjibbe schnitt mit 79,0 Punkten recht vielversprechend in der Rijproef ab und löste damit ein Ticket für sein Verbleiben im CO.


 


Tjalbert (gekört am 09.12.2017 als Ulbrán 502)
*07.04.2014
Abstammung: Reinder 452 x Jakob 302 x Rypke 321
Mutterlinie : Ster – Model Pref Prest – Model Pref
Zuchtwerte:  Rassetyp 100 – Gebäude 104 – Fundament 102 – Schritt 103 – Trab 102
Stockmaß: 169 cm
VWG: 17,2%
Stam: 115

Der über die Herkeuring zum CO angewiesene Tjalbert erhielt als Fohlen eine 2. Prämie in Drachten. Seine 1999 geborene Mutter Wytske fan ‘e Wigeri Ster ist eine Tochter der Doppelhengstmutter Jeldau fan ‘e Wigeri Model Pref Prest, zu deren Nachkommen die beiden Stammbuchhengste Haitse 425 und Wylster 463 zählen.

Tjalbert erwies ich im CO-Sattelexamen als echter Topper und führte die Ergebnisliste mit 81,5 Punkten an.


Thijmen van ‘t Glinde Peerd (gekört am 09.12.2017 als Tymen 503)

*09.05.2014
Abstammung: Tsjalle 454 x Harmen 424 x Sape 381
Mutterlinie : Kroon Sport – Ster Pref – Ster Pref
Zuchtwerte:  unbekannt
Stockmaß: 160 cm
VWG: 18,0%
Stam: 070

Die Mutter von Thijmen ist die mit sehr hohen Zuchtwerten geschätzte Esoca fan Fjildsicht, die seit 2016 das Kroon- und Sportprädikat trägt. Diese Stute ist darüber hinaus eine Halbschwester des Stammbuchhengstes Thorben 466, ihre Mutter Hester fan Fjildsicht Ster hat daneben noch zwei weitere Sternachkommen.

Er reüssierte mit 78,5 Punkten im CO-Sattelexamen und verbleibt damit im Teilnehmerfeld.


 

Ausgeschiedene Hengste :

Rudmer fan Oostenburg (ausgeschieden am 12.10.2017)
*01.06.2013
Abstammung: Tsjalle 454 x Fridse 423 x Heinse 354 P
Mutterlinie : Ster – Ster – Ster Pref
Zuchtwerte:  Rassetyp 106 – Gebäude 109 – Fundament 106 – Schritt 104 – Trab 113
Stockmaß: 166 cm
VWG: 17,7%
Stam: 128

Rudmer fan Oostenburg konnte sich bereits 2016 für die Teilnahme am CO qualifizieren, sein Start wurde aber auf 2017 verschoben. Somit hatte der junge Hengst noch etwas Zeit, sich zu entwickeln. Gemeinsam mit 2 weiteren Tsjalle 454-Söhnen hält er den Rekord für den besten geschätzten Trab-Zuchtwert unter den Teilnehmer des CO 2017.


Tjabe van de Demrostables (ausgeschieden am 03.11.2017)
*18.02.2014
Abstammung: Tsjalle 454 x Teunis 332 P x Nykle 309
Mutterlinie : Ster Pref – Ster – Stb
Zuchtwerte:  Rassetyp 176 – Gebäude 108 – Fundament 106 – Schritt 101 – Trab 113
Stockmaß: 164 cm
VWG: 17,9%
Stam: 015

Tjabe stammt aus der 1. Prämie-Sterstute Bente Ster Pref (*2000), welche 2008 71,5 Punkte im IBOP errreichen konnte. Der weitere Verlauf der Mutterlinie ist wenig spektakulär. Gemeinsam mit 2 weiteren Tsjalle 454-Söhnen hält er den Rekord für den besten geschätzten Trab-Zuchtwert unter den Teilnehmern des CO 2017.

Der Hengst wurde nach der ersten Begutachtung vor dem Dressurwagen auf Anraten der Jury aus dem CO zurückgezogen.


Redbad fan Egypte (ausgeschieden am 03.11.2017)
*26.02.2013
Abstammung: Tjalbert 460 x Anton 343 P x Naen 264 P
Mutterlinie : Ster – Ster – Ster
Zuchtwerte:  Rassetyp 101 – Gebäude 108 – Fundament 105 – Schritt 105 – Trab 103
Stockmaß: 163 cm
VWG: 17,4%
Stam: 050

Redbad fan Egypte scheiterte 2016 an der Reitpferdeprüfung im CO (73,5 Punkte), in diesem Jahr wurde er erneut angewiesen. Seine Mutter Trinke fan ‘e Halligen Ster (*1998) legte 2002 eine sensationelle IBOP mit 86,6 Punkten ab, Großmutter Wypke van ‘ Aarkanaal Ster konnte 1998 78 Punkte im IBOP erreichen.

Der Hengst wurde nach der ersten Begutachtung vor dem Dressurwagen auf Anraten der Jury aus dem CO zurückgezogen.


Seiko van de Demrostables (ausgeschieden am 03.11.2017)
*24.01.2013
Abstammung: Thorben 466 x Tsjalke 397 x Olof 315
Mutterlinie : Model – Ster Sport Pref – Ster Pref Prest
Zuchtwerte:  Rassetyp 105 – Gebäude 104 – Fundament 104 – Schritt 106 – Trab 108
Stockmaß: 166 cm
VWG: 17,3%
Stam: 001

Seiko van de Demrostables schied 2016 auf Anraten der Jury noch vor der Reitpferdeprüfung aus dem CO aus, in diesem Jahr darf er seine Qualität als Instromer erneut unter Beweis stellen. Der Hengst stamt aus seiner sehr vielversprechenden Mutterlinie, seine Mutter Truus van het Houkumhuis (*2006) erreichte 2010 sagenhafte 87 Punkte im IBOP und wurde 2013 mit dem Modelprädikat ausgezeichnet. Großmutter Ulske van Koningsland Ster (1. Prämie) Pref trägt seit 2007 das Sportprädikat, 6 ihrer 8 Nachkommen wurden mit Prädikaten bedacht.

Der Hengst wurde nach der ersten Begutachtung vor dem Dressurwagen auf Anraten der Jury aus dem CO zurückgezogen.


Rinse H. (ausgeschieden am 03.11.2017)
*03.05.2013
Abstammung: Norbert 444 x Felle 422 x Reyert 337
Mutterlinie : Kroon – Stb Pref Prest – Ster
Zuchtwerte:  Rassetyp 106 – Gebäude 109 – Fundament 106 – Schritt 102 – Trab 109
Stockmaß: 170 cm
VWG: 18,2%
Stam: 128

Rinse H. stammt aus der 2014 mit dem Kroonprädikat ausgezeichneten Wytske H. (IBOP mit 77 Punkten), die 2007 geboren wurde und bereits 2 Sterren unter ihren Nachkommen verzeichnet. Die Großmutter ist Ynke B., eine Stammbuchstute, die sowohl die Prädikate Preferent als auch Prestatiemoeder trägt.

Der Hengst wurde nach der ersten Begutachtung vor dem Dressurwagen auf Anraten der Jury aus dem CO zurückgezogen.


Thys fân Bartlehiem (ausgeschieden am 03.11.2017)
*10.05.2014
Abstammung: Fabe 348 P x Karst 362 x Naen 264 P
Mutterlinie : Ster Pref – Ster Pref – Ster
Zuchtwerte:  Rassetyp 99 – Gebäude 102 – Fundament 98 – Schritt 101 – Trab 102
Stockmaß: 163 cm
VWG: 15,8%
Stam: 047

Thys fân Bartlehiem ist ein Halbbruder des 2015 gutgekörten Omer 493. Ihre Mutter Zandra fân Bartlehiem Ster Pref wurde 1999 geboren und hat seither 12 Fohlen zur Welt gebracht. Die Großmutter wiederum ist die überaus fruchtbare Idske fan ‘e Efterwei Ster Pref, die 17 Fohlen das Leben geschenkt hat, darunter 7 Stertöchtern. Thys fân Bartlehiem ist mit einem Verwandtschaftgrad von 15,8 % der Hengst mit der mit Abstand unverwandtesten Blutführung im Teilnehmerfeld des CO 2017, allerdings liegen auch seine erwarteten Zuchtwerte deutlich hinter der Konkurrenz zurück.

Der Hengst wurde nach der ersten Begutachtung vor dem Dressurwagen auf Anraten der Jury aus dem CO zurückgezogen.


Tjibbe fan de Groenesteegh (auscgeschieden am 03.11.2017)
*21.03.2014
Abstammung: Bartele 472 x Doaitsen 420 x Jelke 367
Mutterlinie : Ster – Ster – Ster Pref Prest
Zuchtwerte:  Rassetyp 106 – Gebäude 110 – Fundament 109 – Schritt 105 – Trab 104
Stockmaß: 166 cm
VWG: 17,5%
Stam: 049

Die Mutter von Tjibbe ist die 1. Prämie-Sterstute Tess M., die 2006 geboren wurde und bereits eine Kroon-Tochter hat (Joy M. Kroon v. Pier 448). Großmutter Ike O. Ster ist eine Tochter von Roza Rixt O. Ster Pref Prest, welche sich auch im Pedigree des CO-Teilnehmers Robyn O. wiederfindet. Darüber hinaus wurde sein Zuchtwert für das Fundament auf 109 Punkte geschätzt, er führt damit das Feld der CO-Teilnehmer 2017 an.

Der Hengst wurde nach der ersten Begutachtung vor dem Dressurwagen auf Anraten der Jury aus dem CO zurückgezogen.


Teunis van Hilberalti (ausgeschieden am 03.11.2017)
*13.04.2014
Abstammung: Bartele 472 x Rindert 406 x Fabe 348 P
Mutterlinie : Ster – Model Sport Pref – Ster Pref Prest
Zuchtwerte:  Rassetyp 109 – Gebäude 108 – Fundament 106 – Schritt 103 – Trab 106
Stockmaß: 165 cm
VWG: 18,0%
Stam: 050

Teunis van Hilberalti entstammt einer äußerst prädikatreichen Mutterlinie – seine 2005 geborene Mutter Richt fan Lutke Peinjum Ster ist eine Tochter der höchst erfolgreichen Tjalda fan Lutke Peinjum Model Sport Preferent, welche eine Halbschwester des legendären Beart 411 P und somit eine Tochter der Zuchtstutenlegende Setske F. Ster Pref Prest ist.

Der Hengst wurde nach der ersten Begutachtung vor dem Dressurwagen auf Anraten der Jury aus dem CO zurückgezogen, soll aber 2018 erneut eine Chance erhalten und darf somit als Instromer in den CO des nächsten Jahres zurückkehren.


Urbanis K. (ausgeschieden am 03.11.2017)
*06.05.2014
Abstammung: Andries 415 x Rindert 406 x Lute 304
Mutterlinie : Ster – Ster Pref – Ster
Zuchtwerte:  Rassetyp 107 – Gebäude 104 – Fundament 104 – Schritt 105 – Trab 105
Stockmaß: 161 cm
VWG: 17,7%
Stam: 128

Urbanis K. ist ein Sohn der 2005 geborenen Sterstute Reinskje K., die u.a. auch Mutter der Kroonstute Jaaikje K. (v. Tjalbert 460) ist. Großmutter ist die überaus fruchtbare Anke O. Ster Pref, die mit 8 Sternachkommen dubbelpreferent ist.

Der Hengst wurde nach der ersten Begutachtung vor dem Dressurwagen auf Anraten der Jury aus dem CO zurückgezogen.


Ulrik R.S. fan Top en Twel (ausgeschieden am 03.11.2017)
*15.04.2014
Abstammung: Alwin 469 x Brandus 345 P x Jochem 259 P
Mutterlinie : Stb – Ster Pref – Model Pref
Zuchtwerte:  Rassetyp 109 – Gebäude 109 – Fundament 108 – Schritt 104 – Trab 103
Stockmaß: 165 cm
VWG: 18,2%
Stam: 025

Der sehr schöne Alwin 469-Sohn erhielt als Fohlen eine 2. Prämie, er stammt aus der 2007 geborenen Stammbuchstute Wiske R.S. fan Top en Twel. Seine sterpreferente Großmutter Irma B. brachte im Laufe ihrer Zuchtkarriere 17 Fohlen zur Welt, darunter auch Rikst R.S. Kroon Sport Pref (v. Brandus 345 P).

Der Hengst wurde nach der ersten Begutachtung vor dem Dressurwagen auf Anraten der Jury aus dem CO zurückgezogen.


Victor T.T. (ausgeschieden am 03.11.2017)
*21.04.2014
Abstammung: Aarnold 471 x Beart 411 P x Erik 351
Mutterlinie : Ster – Ster Pref – Ster Pref
Zuchtwerte:  Rassetyp 103 – Gebäude 107 – Fundament 103 – Schritt 107 – Trab 104
Stockmaß: 169 cm
VWG: 17,0%
Stam: 001

Der über die Na- en Herkeuring angewiesene Viktor T.T. ist ein Sohn der 2006 geborenen Tessa Beitske T. Ster, zu deren Nachkommen auch die Reserve-Jeugdkampioene der CK 2015 – Sanne T.T. Kroon (v. Alwin 469) – zählt.

Der Hengst wurde nach der ersten Begutachtung vor dem Dressurwagen auf Anraten der Jury aus dem CO zurückgezogen.


Thomas T. (ausgeschieden am 03.11.2017)
*26.03.2014
Abstammung: Aarnold 471 x Beart 411 P x Anton 343 P
Mutterlinie : Ster – Stb Pref – Ster Pref
Zuchtwerte:  Rassetyp 101 – Gebäude 106 – Fundament 103 – Schritt 107 – Trab 103
Stockmaß: 166 cm
VWG: 17,5%
Stam: 015

Thomas T. wurde im März 2017 aufgrund seiner starken Leistungen im ABFP zur CO angewiesen. Er stammt aus der 2005 geborenen Sterstute Renske C. und erhielt als Fohlen in Kootwijk eine 1. Prämie.

Der Hengst wurde nach der ersten Begutachtung vor dem Dressurwagen auf Anraten der Jury aus dem CO zurückgezogen.


Tarok Ellemose (ausgeschieden am 06.11.2017)
*13.05.2014
Abstammung: Anders 451 x Anton 343 P x Hearke 254 P
Mutterlinie : Ster Pref – Ster Pref – Ster Pref
Zuchtwerte:  Rassetyp 103 – Gebäude 104 – Fundament 103 – Schritt 103 – Trab 104
Stockmaß: 164 cm
VWG: 16,5%
Stam: 010

Der in Dänemark geborene Tarok Ellemose ist der einzige am CO 2017 teilnehmende  Sohn des mittlerweile in Südafrika stationierten Grand Prix-Hengstes Anders 451. Er stammt aus einer sehr prädikatreichen Mutterlinie, seine 1999 geborene Mutter – Willy ‘fan Panhuys’ Ster Pref – wurde von der berühmten Züchterfamilie Wijma gezogen, zu deren bekanntesten Zuchterfolgen der Stammbuchhengst Jasper 366 P gehört.

Kurz vor dem Sattelexamen entschied die Jury, dem dänischen Hengst noch ein Jahr Zeit zu geben – er wird 2018 als Instromer erneut am CO teilnehmen.


Kije (ausgeschieden am 06.11.2017)
*02.06.2011
Abstammung: Dries 421 x Feitse 293 P x Naen 264 P
Mutterlinie: Ster – Ster Pref – Ster Pref
Zuchtwerte: Rassetyp 106 – Gebäude 107 – Fundament 107 – Schritt 106 – Trab 106
Stockmaß: 165 cm
VWG: 17,8%
Stam: 050

Der kalibrige Kije beeindruckte im Zuge der Besichtigungen durch sein imposantes Erscheinungsbild. Im Dezember 2016 absolvierte eine IBOP-Prüfung unter dem Sattel, in der er beeindruckende 81,5 Punkte erreichen konnte. Bereits im Februar 2017 erreichte er das Dressur-Sportprädikat und ist damit neben  dem 2015 gutgekörten Erryt 488 der einzige Hengst, der dieses bereits im CO hinter seinen Namen schreiben kann. Kije stammt aus der 1991 geborenen Sterstute Zelina, er war ihr letztes Fohlen. Neben Kije tragen noch zwei ihrer Töchter das Sterprädikat, eine davon ist mittlerweile bereits Preferent. Zelina absolvierte 1995 einen ABFP-Test mit sehr guten Ergebnissen (eine 8 in der damals noch üblichen Schlittenprüfung und eine 9 für den Charakter). Ihre Mutter ist die sterpreferente Helina, die wiederum aus der überaus bekannten Namke-Tochter Penni Ster Pref stammt.

Der mit 2 Wochen Verspätung angelieferte Kije wurde kurz vor dem Sattelexamen auf Anraten der Jury aus dem CO zurückgezogen.

Tys H. (ausgeschieden am 11.11.2017)
*30.03.2014
Abstammung: Uldrik 457 x Fridse 423 x Leffert 306 P
Mutterlinie : Ster – Ster – Ster
Zuchtwerte:  Rassetyp 113 – Gebäude 110 – Fundament 105 – Schritt 102 – Trab 107
Stockmaß: 166 cm
VWG: 17,7%
Stam: 012

Tys H. hat mit 113 Punkten den höchsten geschätzten Zuchtwert hinsichtlich des Rassetyps. Er stammt aus einer wenig spektakulären Mutterlinie.

73,5 Punkte in der CO-Rijproef bescherten dem Hengst ein vorzeitiges Ausscheiden aus dem Teilnehmerfeld.


Tsjarp van de Terp (ausgeschieden am 11.11.2017)
*16.04.2014
Abstammung: Tsjalle 454 x Dries 421 x Feitse 293 P
Mutterlinie : Ster – Ster – Ster Pref
Zuchtwerte:  Rassetyp 106 – Gebäude 110 – Fundament 105 – Schritt 102 – Trab 113
Stockmaß: 164 cm
VWG: 18,4%
Stam: 025

Die 2006 geborene Mutter von Tsjarp – Tsjalkje van de Terp Ster – erreichte 2009 im Zuge eines ABFP-Tests sehr gute Ergebnisse (79 Punkte in der Rijproef, 80 Punkte im Mennen). Großmutter Bepke van de Terp brachte in diesem Jahr ihr 13. Fohlen zur Welt, 2 ihrer Töchter tragen bislang das Sterprädikat. Gemeinsam mit 2 weiteren Tsjalle 454-Söhnen hält Tsjarp van de Terp den Rekord für den besten geschätzten Trab-Zuchtwert unter den Teilnehmern des CO 2017. Er wurde über die Herkeuring zum CO angewiesen.

72,5 Punkte im Sattelexamen bedeuteten eine klare Verfehlung der Zielvorgaben und damit das vorzeitige Aus im CO für Tsjarp van de Terp.


Tizian fan Ass (ausgeschieden am 11.11.2017)
*10.03.2014
Abstammung: Epke 474 x Brandus 345 P x Tjimme 275
Mutterlinie : Stb Pref Prest – Ster – Model Pref
Zuchtwerte:  Rassetyp 105 – Gebäude 105 – Fundament 106 – Schritt 104 – Trab 105
Stockmaß: 168 cm
VWG: 18,3%
Stam: 050

Der in Deutschland gezogene Tizian fan Ass stammt aus der Stammbuchstute Tinneke van’t Riet Pref Prest, von deren Nachkommen bereits 7 das Ster- und 3 das Sportprädikat tragen. Tizians Großmutter Linda Boszorg Ster stammt wiederum direkt von einer der Gründerstuten des bekannten Bozorg-Stammes ab – Whita Model Pref, auf die u.a. auch die Hengstmutter von Stendert 447 zurückgeht.

Leider erreichte der einzige deutsche Teilnehmer im CO nur 73,0 Punkte in der Sattelprüfung und musste den CO daher verlassen.


Robyn O. (ausgeschieden am 11.11.2017)
*21.06.2013
Abstammung: Alwin 469 x Beart 411 P x Nykle 309
Mutterlinie : Ster – Ster Pref Prest – Ster Pref
Zuchtwerte:  Rassetyp 110 – Gebäude 113 – Fundament 108 – Schritt 109 – Trab 110
Stockmaß: 163 cm
VWG: 17,7%
Stam: 049

Der vielversprechende Alwin 469-Sohn schied im Vorjahr verletzungsbedingt aus dem CO aus, in diesem Jahr darf er sich als Instromer erneut beweisen. Als Fohlen erlangte er eine 1. Prämie im niederländischen Oldeholtpade. Seine Mutter Marike O. ist eine 2004 geborene 1. Prämie-Sterstute, welche 2007 durchaus positive Ergebnisse im ABFP ablieferte. Die Großmutter Roza Rixt O. ist eine der wenigen Stuten, die sowohl das Sterprädikat als auch die Prädikate Preferent und Prestatiemoeder tragen.
Er hat gemeinsam mit seinem Halbbruder Timo van de Zunne den höchsten geschätzten Gebäude-Zuchtwert (113!). Mit 109 Punkten ist er gleichzeitig auch der am höchsten eingeschätzte CO-Teilnehmer im Bereich Schritt.

Der in der Gerüchteküche hoch gehandelte Robyn O. schied mit einem überraschend schwachen Sattel-Examen (73,0 Punkte) frühzeitig aus dem CO aus.


Tjeerd van Diphoorn (ausgeschieden am 11.11.2017)
*16.04.2014
Abstammung: Alke 468 x Folkert 353 P x Sierk 326
Mutterlinie : Ster – Kroon Pref – Stb Pref
Zuchtwerte:  Rassetyp 104 – Gebäude 103 – Fundament 102 – Schritt 103 – Trab 106
Stockmaß: 168 cm
VWG: 17,0%
Stam: 103

Tjeerd van Diphoorn stammt aus einer äußerst starken Mutterlinie, seine Mutter Nienke van Diphoorn ist eine 1. Prämie-Sterstute, die Großmutter Zita van Diphoorn trägt das Kroonprädikat und ist darüber hinaus Preferent, zu ihren 13 Nachkommen zählt u.a. die bekannte Modelstute Renske van Diphoorn (v. Onne 376).

Er strandete im Sattelexamen der CO, wo er mit 75,5 Punkten das notwendige Resultat deutlich verfehlte.


Versace Birkemose (ausgeschieden am 09.12.2017)
*13.05.2014
Abstammung: Norbert 444 x Jasper 366 P x Remmelt 323
Mutterlinie : Kroon Pref – Ster Pref – Ster Pref Prest
Zuchtwerte:  Rassetyp 104 – Gebäude 109 – Fundament 106 – Schritt 105 – Trab 110
Stockmaß: 161 cm
VWG: 18,0%
Stam: 050

Mit Versace Birkemose befindet sich ein zweiter dänisch gezogener Hengst im CO 2017. Er stammt aus einer ausgezeichneten Mutterlinie, seine 2004 geborene Mutter Neltsje F. Kroon Pref brachte im Laufe ihrer Körkarriere satte sieben 1. Prämien nach Hause und erreichte 77 Punkte im IBOP, darüber hinaus tragen 5 ihrer 9 Nachkommen bis dato das Sterprädikat.  Großmutter Jonkfrou F. Ster Pref brachte insgesamt 17 Fohlen zur Welt, davon wurden bislang 7 mit höheren Prädikaten ausgezeichnet. Auch die Urgroßmutter Iduna Ster Pref Prest hat sich mit 16 Nachkommen als überaus fruchtbar erwiesen, zu ihren 10 Prädikatsnachkommen zählen nicht nur 4 sterpreferente Stuten, sondern auch der preferente Stammbuchhengst Anton 434.

Im CO-Sattelexamen erreichte er 78,0 Punkte, im Endexamen schied er jedoch wegen zu schwacher Leistungen vor dem Wagen aus.

Advertisements