Erste ABFP-Ergebnisse des Jahres

Gestern wurden die Ergebnisse des 1. ABFP-Tests 2018 veröffentlicht, in welchem 10 junge Hengste ihre Leistungsveranlagung unter Beweis stellten. Jeweils 4 Söhne von Gerben 479 und Hette 481 wurden getestet, darüber hinaus jeweils ein Sohn von Bene 476 und Hessel 480. Diese vier jungen Deckhengste können neben Djoerd 473, Date 477, Fonger 478 und Haike … Continue reading Erste ABFP-Ergebnisse des Jahres

Advertisements

Grand Prix-Hengst Tietse 428 Sport verstorben

Wie seine Mitbesitzerin auf Facebook mitteilte, ist der 2011 abgekörte Sporthengst Tietse 428 (Reyert 337 x Oepke 266) im Alter von 20 Jahren verstorben. Der 1998 geborene Tietse 428 Sport war der erste KFPS-Deckhengst, der aufgrund seiner sportlichen Erfolge in der Dressur die verkürzte Hengstleistungsprüfung (VO) erfolgreich durchlaufen hat, er war auch der erste KFPS-Deckhengst, … Continue reading Grand Prix-Hengst Tietse 428 Sport verstorben

Friesian Talent Cup 2018 – die Gewinner

Die Gewinner des Friesian Talent Cup 2018 stehen fest! Bei den Stuten siegte die Sterstute Thirsa fan Jentsje's Pleats (*2014, Michiel 442 x Rindert 406) unter Iris Vinx mit 80,5 Punkten. Großes Lob erntete die Stute für ihren Trab, der mit 9,5 äußerst bewertet wurde. Auf Platz 2 folgte Tjalie fan Jirnsum Ster (*2014, Norbert … Continue reading Friesian Talent Cup 2018 – die Gewinner

Letzter ABFP des Jahres bringt 2 neue Kroonstuten

Kurz vor Jahresende ging heute die Endbeurteilung des ABFP 8 über die Bühne - mit durchaus ansehnlichen Ergebnissen. Als Topper dieses ABFP-Durchgangs behauptete sich die Bartele 472-Tochter Vien fan 'e Boerestreek (x Beart 411 P), die mit überaus schönen 83,0 Punkten in der Sattelprüfung und 81,5 Punkten in der Gebrauchsanspannung die Qualifikation für das definitive … Continue reading Letzter ABFP des Jahres bringt 2 neue Kroonstuten

Grand Prix-Star Anders 451 erhält Elite-Sportprädikat

Von vielen Interessierten bereits länger erwartet, wurde vor wenigen Tagen das Elite-Sportprädikat offiziell an den in Südafrika stationierten Anders 451 verliehen. Der 2009 über die VO gekörte Hengst wurde in den Niederlanden höchst erfolgreich von Marc-Peter Spahn in der Dressur vorgestellt, der bereits seinen Vater - den abgekörten Adel 357 - prestigereich im Sport präsentierte. … Continue reading Grand Prix-Star Anders 451 erhält Elite-Sportprädikat

Haitse 425 Sport-Elite

Seit 22.11.2017 trägt ein weiterer KFPS-Hengst das Elite-Sportprädikat. Es handelt sich um den in der Dressur auf Grand Prix-Niveau startenden Haitse 425 (Elite-Sporthengst Jasper 366 P x Rypke 321), der erfolgreich von Marsja Dijkman vorgestellt wurde und unter dieser auch am KNHS-Projekt "Mei Grand Prix nei Grand Prix" teilnimmt. Für seine Mutter Jeldau fan 'e … Continue reading Haitse 425 Sport-Elite

Ein weiterer Elite-Sporthengst: Michiel 442

Seit gestern ist es auch in der KFPS-Datenbank offiziell: Michiel 442 (Tsjerk 328 P x Leffert 306 P) hat das Elite-Sportprädikat in der Dressur erreicht. Er ist der siebte KFPS-Stammbuchhengst, der diese prestigeträchtige Auszeichnung erreicht hat und neben Loadewyk 431 bereits der zweite Sohn des legendären Tsjerk 328 P, dem diese Ehre zu Teil wird. … Continue reading Ein weiterer Elite-Sporthengst: Michiel 442

Ergebnisse ABFP-Test 6

Heute ging der sechste ABFP-Durchlauf dieses Jahres zu Ende, in welchem seit 07.08. 16 Pferde eingehend auf ihre Sporteignung untersucht wurden. In der Reitpferdeprüfung lieferte die Epke 474-Tochter Taekje K. Stb (*2014, x Monte 378) mit respektablen 84,0 Punkten das Top-Ergebnis in diesem Durchlauf. Mit 78,5 Punkten konnte auch Vigo fan Hiske's Hiem Vb H … Continue reading Ergebnisse ABFP-Test 6

Mees 497 gewinnt erneut Pavo Fryso Pokal Dressur

Am späten Abend wurden gestern die Dressur-Finale des Pavo Fryso Pokal ausgetragen - Donnerstags hatten sich in den 4 Rubriken jeweils drei Pferde im Halbfinale qualifiziert. Bei den 4-jährigen Stuten siegte mit 76,5 Punkten schließlich die Teeuwis 389-Tochter Rinske S. Stb (x Ster v. Ids 300), die auch im Halbfinale ihre Rubrik überlegen gewinnen konnte. … Continue reading Mees 497 gewinnt erneut Pavo Fryso Pokal Dressur

Limited Edition siegt im Pavo Fryso-Halbfinale

Bis spät Abends wurde gestern noch das Halbfinale der 5- und 6-jährigen Hengste und Wallache im Pavo Fryso Dressur-Pokal ausgetragen. Auf dem 1. Platz landete schließlich kein Unbekannter: Judith Pietersen ritt ihren Kanjer ter Meer Sport (*2011, Uldrik 457 x Tsjalke 397) - den viele auch unter seinem Sportnamen "Limited Edition" kennen - mit beeindruckenden … Continue reading Limited Edition siegt im Pavo Fryso-Halbfinale