Wahl zum “Pferd des Jahres 2020”

Seit einigen Jahren hat es Tradition, dass zu Jahresende das KFPS-“paard van het jaar” gewählt wird, welches dann im Zuge der Hengstenkeuring dem Publikum präsentiert wird.
Die Entscheidung wird dabei durch ein Zusammenspiel von Publikumsstimmen und einer Fachjury getroffen.

Für das Jahr 2020 wurden – trotz der Pandemie – folgende vier Pferde nominiert:

Wyp van ‘t Lansink Model Sport Pref Prest AAA
Züchter/Besitzer: Rinus Loman & Carla Nijdam

Die Beart 411 P x Maiko 373 gezogene Wyp van ‘t Lansink wurde 2007 geboren und zählt mit ihrer beeindruckenden Sammlung von Prädikaten zu den besten Zuchtstuten des Stammbuchs – trotz ihrer erst 13 Lebensjahre.
Durch den Einsatz von Embryotransfers wurden bis dato bereits 13 Nachkommen aus dieser Stute registriert – darunter 4 Sterstuten (3 davon mit 1. Premie!), eine Stb-Stute und ein Vb Ster-Hengst.
Wyp van ‘t Lasnink selbst wurde 3-jährig Ster erklärt und holte 2012 das Kroon-Prädikat. Ihre Modelerklärung folgte 2014, 2016 erreichte sie das Sportprädikat. Weitere zwei Jahre später – 2018 – reichten die Sporterfolge ihrer ersten Nachkommen, um ihr das prestatiemoeder-Prädikat zu sichern, seit 2019 ist sie darüber hinaus preferent.
2011 trat sie darüber hinaus in einer IBOP unter dem Sattel an, in der sie ein ansehnliches Ergebnis von 85,5 Punkten ablieferte.
Damit ist diese Stute eine echte Leistungsträgerin und eine verdiente Nominierte für das “paard van het jaar“.

Wirdmer fan ‘e Boppelannen Vb Ster Sport-Elite a.k.a. Friesen Exclusiv Wirdmer
Züchter: Marten v.d. Meer
Besitzer: Familie Prexl, Österreich

Die Nominierung dieses Hengstes ist für mich ganz persönlich natürlich ein großer Grund zur Freude und man kann unschwer erraten, an wen meine Stimme geht :).
Wirdmer fan ‘e Boppelannen wurde 2007 geboren, er ist ein Sohn von Beart 411 P und das letzte Fohlen der berühmten Hinke F. Ster Pref Prest (Jillis 301 x Reitse 272 P).
Nach seiner Teilnahme an dxer 2. Besichtigung kam Wirdmer nach Österreich und zog in den Stall von Familie Prexl, wo er fortan als vielversprechendes Dressurpferd gefördert wurde.
Unter Ralph Buchberger startete er auf den ersten Dressurturnieren in Österreich und war aufgrund seiner Erfolge bald im ganzen Land als “der Dressurfriese” bekannt.
2014 holte er das Sport-Prädikat und 2017 war er einer der ersten Friesen, denen das damals frisch ins Leben gerufene Sport-Elite verliehen wurde.
Um seine Sporttalente weiter zu fördern ging Wirdmer 2018 zurück in die Niederlande, um von Lisanne Veenje trainiert und vorgestellt zu werden.
Unter der jungen Niederländerin feiert der imposante Hengst seither einen Erfolg nach dem anderen und gehört absolut zurecht zu den Aushängeschildern des Friesenpferdes im internationalen Dressursport.

Friesen Exclusiv Wirdmer Vb Ster Sport-Elite – damals noch unter Ralph Buchberger in Amstetten/NÖ

Melle van de Lits Vb Ster A aka Melcher fan de Pikestjelp
Züchter: Aise Bouma
Besitzer: Albert Minkema

Trotz der überaus kurzen Tuigsaison 2020 konnte ein Hengst durch besonders ansehnliche Leistungen von sich reden lassen: der 8-jährige Melcher fan ‘e Pikestjelp (Wimer 461 x Jasper 366 P), der unter dem Namen Melle van de Lits als Sportpferd auftritt.
Die Jury war von seiner Schulterfreiheit, seiner raumgreifenden Vorhand und seinem kraftvollen Hinterbein angetan, was ihm eine Nominierung für das “paard van het jaar” einbringt.

Gea v.d. Slothoeve Model Sport AAA
Züchter: Cees Breimer
Besitzer: Kirsty Baldwin, UK

Die 2010 geborene Gea v.d. Slothoeve wurde dieses Jahr im Zuge der Locatiekeuringen mit dem Model-Prädikat ausgezeichnet und vom Publikum zur schönsten Modelstute des Jahres erklärt, wo sie sich gegen 15 großartige Konkurentinnen durchsetzte.
Die Maurits 437 x Gradus 356 gezogene Gea wurde 2014 Ster erklärt, 2017 holte sie sich das Kroon-Prädikat. Seit 2018 trägt sich darüber hinaus den Titel Sport und konnte in diesem Jahr ihre bisherige Karriere mit dem Model bekrönen.
2014 lief sie eine ABFP mit 79,0 Punkten unter dem Sattel und 80,0 Punkten im Mennen, 2019 brachte sie ihr erstes Fohlen zur Welt.

Die Publikumsabstimmung zum “paard van het jaar 2020” läuft noch bis 31.12.2020, abgestimmt werden kann unter https://www.phryso.com/paard-van-het-jaar2020/ .

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s