CO-Endbeurteilung um eine Woche verschoben

Die für kommenden Samstag, 14.11.2020 angesetzte Endbeurteilung der Deckhengstanwärter im diesjährigen CO wurde laut Meldung des KFPS-Portals phryso.com um eine Woche verschoben.
Als neuer Termin wurde der 21.11.2020 genannt.

An der Endbeurteilung werden aller Voraussicht nach 4 Hengste teilnehmen. Zuletzt hatte sich der verspätet angelieferte Hessel 480-Sohn Beant fan de Lege Geaen für die Teilnahme qualifiziert.

Die kurzfristige Verschiebung des Termins dürfte wohl auch mit den seit Jahren immer wieder aufkochenden Unstimmigkeiten im KFPS-Vorstand hinsichtlich der Besetzung der Hengstkörungs-Jury zusammenhängen. Kürzlich hatten aufgrund dieser Querelen zwei Vorstandsmitglieder ihren Rücktritt verkündet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s