Vorletzte Locatiekeuring liefert 16. Modelstute

Gerade erst hat das Friesenpanorama über die bereits 15 neuen Modelstuten im Jahr 2020 berichtet, nun ist das Stammbuch um eine weitere Koningin reicher.

Im Zuge der vorletzten Hauskörung des Jahres am 29.09.2020 wurde die 7-jährige Riemkje van ‘t Oostende Kroon AA (Tsjalke 397 x Olof 315 P) bei Stal Lueks in Diever vorgestellt und holte sich überzeugend eine 1. Prämie und später am Tage das Modelprädikat.

Die 166 cm große Stute besticht durch ein überaus ansprechendes Exterieur mit einem edlen, fein ziseltierten Kopf und reichem Behang sowie mit einem sehr guten Schritt und beeindruckender Haltung und Vorhand im Trab.
Riemkje wurde bereits 2017 mit dem voorl. Kroon bedacht, setzte ihr Prädikat aber erst im Vorjahr durch eine IBOP-Menproef mit sehr guten 81,5 Punkten in die Tat um. Sie brachte in diesem Jahr ihr drittes Fohlen zur Welt – nach je einem Stutfohlen von Rindert 406 und Tsjalle 454 P, wurde sie 2020 Mutter eines Hengstfohlens von letzterem.

Die schöne Tsjalke 397-Tochter ist bereits die 8. Modelstute, die von diesem “alten Star” abstammt, der vor allem aufgrund seines überaus schönen Rassetyps und seiner guten Vorhand lange Zeit ein bei den Züchtern beliebter Beschäler war.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s