Mees 497 wechselt den Besitzer

Wie phryso.com heute berichtete, wurde der schöne Mees 497, Verrichtingstopper des CO 2016, an das schwedische Gestüt Aftonmora Friesians verkauft. Dieses aufstrebende Friesengestüt ist bereits im Besitz der Hengste Sipke 450, Tymon 456 (Vater von Mees 497) und Siert 499.

Mees 497 auf der CK 2018

Der 172 cm große Mees 497 soll vorerst in den Niederlanden stationiert bleiben, auf lange Sicht wollen seine neuen schwedischen Besitzer den sportbegabten Hengst auf Grand Prix-Niveau in der Dressur herausbringen.

2021 werden die ersten 3-jährigen Nachkommen von Mees 497 in den Körbahnen des KFPS vorgestellt werden und in den ABFP’s ihre Sporteignung unter Beweis stellen. Man darf gespannt sein, ob der athletische, imposante Hengst seine Sportbegabung auch an seinen Nachwuchs weitervererbt.

1 thought on “Mees 497 wechselt den Besitzer

  1. Pingback: Auch Alke 468 nun in schwedischem Besitz | Friesenpanorama International

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s