Beurteilungsrapport Bartele 472

Hengst: Bart van de Kilsdonk
Datum des Rapports: 17.11.2012

co-bartele-472

Exterieur

Rassetyp
Bart ist durch seinen ausdrucksstarken Kopf und seine schöne Front ein Hengst mit viel Rasseausstrahlung. Die Halsung ist etwas schwer, der Hengst verfügt über viel Behang und ist tiefschwarz gefärbt.

Gebäude
Bart ist ein korrekt gebauter Hengst, der etwas gestreckter im Rahmen sein sollte. Seine Schulter ist gut gewinkelt, er ist ausreichend gut aufwärts gebaut und zeigt eine korrekte Oberlinie. Die Kruppe liegt wie gewünscht und verfügt über ausreichend Länge.

Fundament
Hinter- und Vorhand sind korrekt gestellt, das Fundament ist trocken. Die Hufe sind gut geformt.

img_9866-bartele472
Bartele 472 – Foto: Markus Neuroth / friesenwiki.de

Leistungsprüfung

Trainingsrapport
Bart van de Kilsdonk ist ein freundlicher, aufmerksamer Hengst. Ihm geht das Training leicht von der Hand und er verfügt über reichlich Vortwärtsdrang. Dadurch gibt er seinen Trainern ein gutes Gefühl. Manchmal hat er etwas Mühe mit der Balance in den Wendungen. Vor dem Wagen ließ der Hengst eine konstante Leistung sehen, wobei seine Front auffiel.

Schritt
Durch den Eifer, den der Hengst während der Leistungsprüfung zeigte, war der Schritt etwas eilig und hätte etwas mehr Raumgriff aufweisen sollen. Der Schritt ist ansonsten ausreichend taktsicher und gut ausreichend aktiv.

Trab
Der Trab ist ausreichend gut raumgreifend und kräftig, die Hinterhand wird dabei weit unter den Körper gesetzt. Der Hengst zeigt viel Veranlagung, um seine Tritte im Trab zu verlängern. Die Vorhand wird dabei raumgreifend nach vorne gesetzt.

Galopp
Der Galopp wird mit ausreichendem Raumgriff und gut ausreichend aufwärts gesprungen. Der Hengst sollte sich im Galopp noch etwas mehr loslassen.

Veranlagung als Reitpferd
Bart zeigt unter dem Sattel drei ausreichend gute Grundgangarten. Er kann seinen Rahmen gut erweitern und zeigt viel Einsatz und gut ausreichende Geschmeidigkeit. Damit gibt er seinem Reiter ein gutes Gefühl und hat gut ausreichende Anlagen als Reitpferd.

Veranlagung als Fahrpferd
Vor dem Wagen präsentiert sich der Hengst mit viel Front und einer ausreichend guten Haltung. Durch sein gutes, tragendes Hinterbein zeigt er gut ausreichende Balance. Die Vorhand wird mit schöner Aktion und viel Raumgriff nach vorne gesetzt. Bart verfügt über eine gute Veranlagung als Fahrpferd.

Beurteilung Leistungsprüfung
Bart hat sich im Zuge des CO in allen drei Disziplinen im günstigen Sinn entwickelt und hat eine ausreichende Veranlagung als Reitpferd, sowie eine gute Veranlagung als Fahrpferd bewiesen.

Endbeurteilung

Bart van de Kilsdonk verfügt über ein gutes Exterieur und eine qualitativ starke Abstammung. Im CO hat er einen positiven Eindruck hinterlassen und wird auf Basis dessen unter dem Namen BARTELE 472 in das Stammbuchregister aufgenommen.

Mutterrapport

Die Mutter von Bartele 472, Liefke fan ‘t Brillehof, ist eine 9-jährige Tochter von Tsjerk 328 P. Ihre Mutterlinie führt zurück auf die bekannte, äußerst prädikatreiche Boszorg-Linie, aus welcher auch der Hengst Stendert 447 entstammt. Sie hat 6 registrierte Nachkommen, die drei ältesten davon sind Hengste. Bartele 472 ist ihr zweitältester Nachkomme und der einzige, der bislang ein Prädikat erhielt.
Liefke fan ‘t Brillehof hat sich mit ihren 9 Jahren gut erhalten und präsentiert sich mit einem schönen Kopf und einer ausreichend langen, etwas schweren Halsung. Sie verfügt über ausreichend viel Behang. Sie ist eine ausreichend entwickelte Stute, die korrekt liniert ist. Die Krupp zeigt ausreichende Länge, ist aber eher abfallend gebaut. Das Fundament erweist sich als trocken und hart, sowie korrekt im Stand. Der Schritt ist taktsicher und raumgreifend, der Trab ist raumgreifend und zeigt kräftigen Hinterhandgebrauch.

Gebrauchsempfehlung

Bartele 472 ist ein Hengst, der vor allem hinsichtlich Exterieur einen positiven Beitrag zur Zucht liefern kann. Dieser Punkt dürfte hinsichtlich seines eigenen Exterieurs, seiner Abstammung und seiner extrem hohen Zuchtwerte in ihm verankert sein. Dabei hat er insgesamt ein gutes Leistungsbild sehen lassen, sowie einen feinen, mitarbeitenden Charakter bewiesen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s