Fototermin bei Fam. Prexl

Nachdem ich mich ja in letzter Zeit sehr intensiv mit der Theorie in Sachen Friesen auseinandergesetzt habe, wurde es für mich dringend wieder einmal Zeit, mich den Pferden in praktischer Weise zu widmen :).

Ein äußerst schöner Anlass dafür war mein Foto-Besuch bei Familie Prexl und ihrer Friesenzucht ‘fan Limbach’, im schönen Mostviertel in Niederösterreich.

Claudia und Perry Prexl widmen sich seit vielen Jahren leidenschaftlich der niederländischen Rasse und gehören mit zu den Wegbereitern des Erfolges der Friesen in Österreich. Ihre Sporthengste sind mittlerweile wohlbekannt, gehören sie doch zu den ganz wenigen Friesen, die auf internationalem Niveau erfolgreich im Grand Prix laufen.

Doch auch in der Zucht beweisen sie immer wieder außerordentliches Geschick – die österreichischen Fohlenchampions der letzten beiden Jahre stammen aus ihrer Zucht und die erste Generation der ‘fan Limbach’-Friesen ist mittlerweile zu außerordentlich schönen Jungpferden herangewachsen. Dass dazu im Jahr 2015 noch ihr Hengst Epke als Erryt 488 gutgekört wurde, ist ein weiteres Highlight.

Mit großer Vorfreude trat ich also den Weg ins Mostviertel an und wurde nicht nur mit großer Gastfreundschaft und wunderschönen Pferden, sondern auch mit echtem Kaiserwetter empfangen.

Einige Pferde und Bilder meines überaus schönen Shooting-Tages möchte ich meinen lieben Lesern nicht vorenthalten ;).

noblesse-fan-limbach-011

Als erstes Pferd des Tages hatte ich die wunderschöne Noblesse fan Limbach vor der Linse. Die Jerke 434-Tochter wurde 2012 als erstes Fohlen bei Fam. Prexl geboren, sie stammt aus der Jasper 366 P-Tochter Shylo fan de Honingbeek, einer 1. Prämie Sterstute, die im Rahmen der CK 2014 voorl. Kroon erklärt wurde.

Für mich war es eine sehr große Freude, diese Stute, die ich schon als Fohlen gekannt habe, wiederzusehen und dabei festzustellen, wie toll sie sich entwickelt hat. Aus dem 1. Prämie-Stutfohlen ist eine fantastische Jungstute geworden, die sowohl optisch als auch charakterlich verzaubert.

 


 

liekele-v-fan-de-miedwei-008

Mit Liekele V. van de Miedwei hatte ich einen Ster-Sohn von einem meiner persönlichen Lieblingshengste vor der Kamera. Der äußerst schicke Uldrik 457-Sohn stammt aus der sterpreferenten Wiefkje V. (Jelte 365 x Leffert 306 P), die u.a. die Hengstmutter von Sjouke 453 ist. Der als Fahrpferd im Pavo Fryso-Bewerb erfolgreiche Liekele imponierte nicht nur durch sein schönes Exterieur, sondern auch durch seinen goldenen Charakter. Ein echtes Kuscheltier :).

 


 

hielke-vant-grupje-011

Abschließend wurde mir dann noch ein weiterer “alter Bekannter” zum Shooting gebracht. Hielke van ‘t Grupje (* 2010, Reinder 452 x Ster Pref. v. Oege 267 P) lebt schon mehrere Jahre als besonderer Liebling bei Fam. Prexl und ist ein verlässliches und optisch überaus ansprechendes Fahr- und Reitpferd. Im Schnee ließ sich der Sterhengst nicht lumpen und bewies eindrucksvoll die unglaubliche Schönheit, die einem Friesenpferd inne wohnt.

 

Mein herzlicher Dank geht an Claudia und Perry Prexl / Friesen Exklusiv für ihre immer wieder erwiesene Gastfreundschaft und die Bereitstellung der wunderschönen Fotomodelle :).

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s