Rapport Abstammungskörung Sake 449

nkk-1-sake-449

Allgemein

Sake 449 wurde im Herbst 2008 gutgekört auf Basis seiner guten Abstammung, seines ausreichenden Exterieurs und seiner guten Resultate im CO, vor allem unter dem Sattel.
Aus seiner ersten Decksaison wurden 59 Fohlen registriert, aus Müttern, die zu 73% mindestens das Sterprädikat trugen. Sake 449 konnte seine Abstammungskörung nicht in seiner 6. Decksaison komplettieren, aus diesem Grunde wurde ihm gemäß des KFPS-Reglements keine Deckerlaubnis für 2015 erteilt. Im Jahr 2015 konnte er seine Abstammungskörung schlußendlich auf der Basis von 3 Jahrgängen mindestens 3-jähriger Nachkommen abschließen.

img_0954-sake449
Sake 449 – Foto: Markus Neuroth / friesenwiki.de

Exterieur

Allgemein
Die Nachkommen von Sake 449 präsentieren sich als homogene Gruppe etwas wenig rassetypischer, abwärts gebauter Pferde mit hervorragendem Fundament. In der Bewegung zeigen die Pferde einen guten, aktiven Hinterhandgebrauch.

Rassetyp
Die Pferde sollten einen rassetypischere Ausstrahlung vorweisen. Den Köpfen fehlt es oft an Ausdruck, die Halsungen sind ausreichend lang und ausreichend vertikal gestellt. Den Pferden fehlt es oft an ausreichender Länge im Genick, ein Teil der Nachkommen zeigt darüber hinaus einen Unterhals. Die Pferde verfügen über ausreichend Behang und sind im Mittel schwarz gefärbt.

Gebäude
Die Nachkommen von Sake 449 sind ausreichend entwickelte Pferde, die ziemlich abwärts gebaut sind. Die Rückenform sollte sich stärker zeigen, wohingegen die Anschlüsse von den Lenden in die Krupp zumeist korrekt sind. Die Kruppen erweisen sich als ausreichend lang und haben eine erwünschte (leicht abgeschlagene) Lage.

Fundament
Hinterhand und Vorhand sind korrekt gestellt. Die Hufe sind korrekt geformt, die Pferde zeigen ein trockenes, hartes Fundament.

Schritt
Der Schritt ist taktsauber, raumgreifend und aktiv.

Trab
Die Pferde traben mit genügend Raumgriff, dabei tritt die Hinterhand mit ausreichender Aktivität unter den Körper. Die Pferde verfügen über eine gute Balance, sollten sich aber mit mehr Aufwärtstendenz bewegen.

abfp-sake-449

Sportveranlagung

Trainingsrapport und Charakter
Die Nachkommen von Sake 449 sind im Umgang angenehme Pferde. Im Gebrauch erweisen sie sich als verlässlich, manche sind etwas wenig sensibel und sollten etwas mehr Reaktion auf die Hilfen zeigen. Aus diesem Grund sind sie nicht allzeit optimal zu arbeiten.

Schritt
Der Schritt ist taktsauber, ausreichend geräumig und ausreichend aktiv.

Trab
Im Trab zeigen die Pferde ein aktiv untertretendes Hinterbein.

Galopp
Der Galopp wird taktsicher und ausreichend raumgreifend gesprungen. Die Pferde müssten sich im Galopp stärker aufwärts bewegen.

Veranlagung als Reitpferd
Die Nachkommen von Sake 449 bewegen sich harmonisch und verfügen über einen guten Hinterhandgebrauch. Sie zeigen ausreichend Geschmeidigkeit und haben ausreichend Vermögen, ihren Rahmen zu erweitern. Dessen ungeachtet bewegen sich die Pferde zu viel auf der Vorhand.

Veranlagung als Fahrpferd
Angespannt zeigen die Nachkommen von Sake 449 eine aktive Hinterhand, sie verfügen über genügend Geschmeidigkeit und ausreichenden Vorwärtsdrang. Im Tuigen zeigen sie zu wenig Haltung.

Enbeurteilung

Sake 449 leistet bzgl. Exterieurvererbung keinen positiven Beitrag zu Rassetyp und Gebäude, allerdings vererbt er günstig hinsichtlich des Fundaments. Sein Vererbungsbild bzgl. der Sportveranlagung ist günstig, er wird deshalb weiterhin in der Zucht verwendet.

SONY DSC
Nora vom Friesenhof Altmark (Sake 449 x Tsjalke 397) – Stb 3. Pr. / Stadl-Paura 09.2016
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s