Beurteilungsrapport Meinte 490

Hengst: Merijn C.
Datum des Rapports: 18.12.2015

co-meinte-490

Exterieur

Rassetyp
Merijn C ist ein rassetypischer Hengst. Sein Kopf hat ausreichend Ausdruck, die Halsung könnte mehr Länge haben, ist jedoch gut geformt und vertikal platziert. Merijn verfügt über viel Behang und tiefschwarz gefärbt.

Gebäude
Merijn C. ist ein ausreichend korrekt gebauter Hengst mit einer langen, gut gewinkelten Schulter.Die Oberlinie erscheint im Mittelstück leicht gesunken. Die Lenden sind breit und gut entwickelt. Die abfallende Kruppe ist ausreichend lang.

Fundament
Das Fundament ist von ausreichender Qualität. Die Vorderhand ist ausreichend lang und steht leicht zeheneng. Die Hinterhand ist leicht kuhhessig. Merijn hat gut entwickelte Hufe.

img_2915-meinte_490
Fotocredit: Markus Neuroth / friesenwiki.de

Leistungsprüfung

Trainingsrapport
Merijn C. hat sich während der Leistungsprüfung gut entwickelt. Der Hengst zeigte Fortschritte insbesondere bei der Entwicklung von Geschmeidigkeit und in der Anlehnung. Von Natur aus bringt der Hengst eine schöne Selbsthaltung mit und zeigt im Trab viel Hinterhandaktivität. Merijn sollte im Allgemeinen etwas mehr Schulterfreiheit aufweisen.

Schritt
Der Schritt ist sauber und aktiv mit genügend Geschmeidigkeit, könnte aber mehr Raumgriff zeigen.

Trab
Der Trab ist ausreichend gut mit einer kräftigen und sehr aktiven Hinterhand. Merijn C. zeigt dabei eine gute Selbsthaltung und beweist als Showfahrpferd ausreichend Front. In der Rahmenerweiterung könnte er eine längere Schwebephase zeigen.

Galopp
Der Galopp ist sauber und ausreichend aufwärts gesprungen.Merijn C. zeigt dabei ausreichend Balance und eine gute Haltung.

Veranlagung als Reitpferd
Merijn C. hat als Dressurpferd eine ausreichend gute Veranlagung und gibt dem Reiter ein befriedigendes Gefühl.

Veranlagung als Fahrpferd
Als Menpaard beweist Merijn C. ausreichend viel Talent. Er lässt sich ausreichend gut gebrauchen und gibt seinem Fahrer ein ausreichend gutes Gefühl. Die Rahmenerweiterung macht ihm dabei noch Mühe.
In der Showanspannung zeigt Merijn C. ausreichend gute Anlagen und gibt dem Fahrer ein befriedigendes Gefühl.

examen-meinte-490

Beurteilung Leistungsprüfung
Merijn C. hat im Zuge der Leistungsprüfung ausreichende Anlagen in allen drei Disziplinen unter Beweis gestellt. Er ist ein Allround-Hengst und zeigte während der HLP gute Fortschritte.

Endbeurteilung

Merijn C. hat qualitativ eine gute Abstammung mit einer gut züchtenden Stammbuch-Mutter. Er hat ein ausreichend gutes Exterieur und hat ausreichend gute Leistungsexamen sehen lassen. Auf Basis dessen wird er eingeschrieben in das Stammbuchregister unter dem Namen MEINTE 490.

Mutterrapport

Allgemein
Die Mutter von Meinte 490 ist die Stammbuchstute Boukje C. Die allgemeine Kondition dieser 15-jährigen Tochter von Anton 343 P ist gut, sie hat sich gut gehalten. Ihr Kopf ist ausreichend ansprechend, die Stute zeigt bzgl. Farbe ein schönes Schwarz. Der Behang ist genügend.

Gebäude
Die Kopf-Hals-Verbindung ist etwas schwer. Der vertikal gestellte Hals ist ausreichend lang, die Stute verfügt über eine schöne Schulterwinkelung. Der Rücken ist ausreichend stark, wobei der Anschluss an die Lenden stärker sein dürfte. Der leicht abgeschlagenen Kruppe fehlt es an Länge.

Fundament
Das Fundament strahlt Qualität aus. Das Vorderbein ist etwas kurz, speziell der Unterarm könnte etwas länger sein. Das Vorderbein steht leicht zeheneng, die Hinterhand ist korrekt gestellt. Die Stute ist etwas kurz gefesselt, die Hufe sind etwas schmal.

Schritt
Im Schritt zeigt sich die Stute mit ausreichend Kraft und Raumgriff, von vorne gesehen ist ihr Schritt etwas eng.

Trab
Der Trab ist ausreichend raumgreifend mit einem etwas hohen Rhythmus.

Von der gut züchtenden Boukje C sind 12 Nachkommen registriert, wovon 6 ein Sterprädikat tragen (allesamt v. Beart 411 P). Neben Meinte 490 sind auch Flip C. und Daen C. bekannt – diese beiden Beart 411-Söhne haben 2009 bzw. 2011 am CO teilgenommen.
Während der 1. Besichtigung 2013 wurde ein weiterer Sohn (v. Norbert 444) mit dem Sterprädikat bedacht.
Großmutter Hadassah Marja H. (v. Jelmer 297) hat 14 registrierte Nachkommen. 3 Sternachkommen sowie ihre Kroontochter Famke C. (v. Norbert 444, IBOP Reiten mit 81 Punkten) haben ihr das Preferent-Prädikat beschert.
Die Urgroßmutter Rieka Rinia, eine Tochter von Reitse 272 P, stammt aus der bekannten Sterstute Bernice (v. Lammert 260 P), die u.a. auch die sterpreferente Onique (v. Reitse 272 P) gebracht hat.

Gebrauchsempfehlung

Meinte 490 kann durch seine aktive Hinterhand alle drei Grundgangarten verbessern. Durch seine hohen Zuchtwerte ist er breit einsetzbar und kann insbesondere positiv auf die Rassemerkmale wirken.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s