Beurteilungsrapport Eise 489

Hengst: Eise fan Hylpen
Datum des Rapports: 18.12.2015

co-eise-489

Exterieur

Rassetyp
Eise fan Hylpen ist ein prächtiger, rassetypischer Hengst mit viel Ausstrahlung. Der Kopf ist ansprechend, die Halsung entspringt etwas tief aus der Brust, zeigt aber eine gute Länge.Eise fan Hylpen hat viel Behang und ist schwarz.

Gebäude
Eise ist harmonisch und gut aufwärts gebaut, mit einer korrekten Oberlinie. Er steht ausreichend im Rechtecksmodell. Der Kopf-Hals-Übergang ist etwas schwer, die Schulter ist etwas steil in ihrer Lage.Eise van Hylpen verfügt über eine starke Lendenpartie, die Kruppe zeigt die erwünschte Lage und Ausformung und ist ausreichend lang.

Fundament
Das Fundament besitzt viel Qualität. Die Vorderhand ist zeheneng gestellt, die Hinterhand steht korrekt. Der Hengst besitzt ausgezeichnete Hufe.

img_2640-eise_489
Fotocredit: Markus Neuroth / friesenwiki.de

Leistungsprüfung

Trainingsrapport
Eise fan Hylpen ist ein freundlicher und aufmerksamer Hengst, er wurde bereits erfolgreich im Tuigsport herausgebracht. Im Training präsentiert er sich als fein zu gebrauchendes Pferd mit genügend Einsatzwillen. Er bewegt sich harmonisch, mit einer guten und expressiven Bewegungstechnik. Er beweist viel Balance und verfügt über eine gute Selbsthaltung. Seine starke Hinterhand fällt dabei positiv auf, der Schritt könnte aber mehr Qualität aufweisen.Er ist in allen drei Disziplinen gut zu gebrauchen.

Schritt
Der Schritt ist ausreichend aktiv und sauber, im Arbeitstempo zeigt er jedoch zu wenig Raumgriff. In Momenten der Anspannung hat Eise Mühe damit, den Takt im Schritt beizubehalten.

Trab
Der Trab lässt viel Qualität sehen. Eise fan Hylpen verfügt über einen starken Hinterhandgebrauch und tritt kräftig unter den Körper. Die Vorderhand wird dabei raumgreifend nach vorn gesetzt. Eise zeigt ausreichende Geschmeidigkeit und viel Selbsthaltung und Balance. Auch präsentiert er sich mit starker Aufrichtung im Trab und lässt in der Showanspannung viel Front sehen. Dabei sollte er sich im Genick besser biegen.

Galopp
Der Galopp ist aufwärts gesprungen, gut im Raumgriff, kraftvoll und getragen.

Veranlagung als Reitpferd
Als Dressurpferd zeigt Eise fan Hylpen viel Veranlagung und gibt seinem Reiter ein gutes Gefühl. Er könnte dabei etwas mehr Geschmeidigkeit an den Tag legen.

Veranlagung als Fahrpferd
In der Gebrauchanspannung bringt Eise viel Veranlagung mit und lässt sich gut arbeiten.
Als Show-Fahrpferd hat Eise sehr viel Talent und ist auch dabei gut zu arbeiten.

examen-eise-489

Beurteilung Leistungsprüfung
Eise fan Hylpen hat in der Leistungsprüfung viel Talent als Reit- und Dressurfahrpferd bewiesen, vor dem Showwagen zeigte er eine sehr gute Veranlagung mit einer ausdrucksstarken Bewegungsmechanik. Er lässt sich gut gebrauchen und bringt eine feine Rittigkeit mit.

Endbeurteilung

Eise fan Hylpen hat eine gute Abstammung und präsentiert sich mit gutem Exterieur. Er hat viel Talent als Reit- und Dressurfahrpferd bewiesen und zeigt sehr viel Veranlagung als Tuigpaard. Auf Basis dessen wird er in das Stammbuch eingeschrieben unter dem Namen EISE 489.

Mutterrapport

Allgemein
Die Mutter von Eise 489, Lieke fan Hylpen, ist leider bereits verstorben und konnte darum nicht begutachtet werden.Diese 1.Prämie-Stertochter von Olof 315 wurde 2013 voorl. Kroon erklärt und hat als gute Zuchtstute 7 Nachkommen registriert. Ihre Tochter Wietske fan Hylpen wurde 2014 mit dem Modelprädikat ausgezeichnet und ist ebenfalls im Besitz des Sportprädikats. Darüber hinaus wurde ein 3-jähriger Sohn (v. Wytse 462) von Lieke fan Hylpen 2015 Ster, die restlichen Nachkommen sind (noch) nicht gekört oder wurden nicht in das Stammbuch aufgenommen.
Großmutter Wieke fan Hylpen ist eine 1991 geborene Sterstute von Jochem 259, die mit 6 Stertöchtern (von insgesamt 16 Nachkommen) den Titel Preferent trägt.
Urgroßmutter Inngrid ist eine Sterstute von Tsjalling 235 P, die ebenfalls durch 6 Stertöchter preferent wurde. Neben Wieke fan Hylpen tragen zwei weitere ihrer Töchter das Preferent-Prädikat.
Die weiteren Generationen in der Stutlinie sind weniger prädikatreich.

Gebrauchsempfehlung

Eise 489 kann auf sehr gut gebauten Stuten eingesetzt werden. Er kann verbessernd auf die Kruppform, Krupplänge, Rumpfrichtung und den Hinterhandgebrauch wirken. Ebenfalls kann er den Trab und Galopp in der Dressurzucht verbessern, für die Zucht von Tuigpaarden kann er einen positiven Beitrag zur Verbesserung von Haltung und Bewegungstechnik liefern.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s