IBOP-Topper 2016

Zwar sind noch nicht alle IBOP-Ergebnisse aus 2016 online (es fehlen viel der Auslandsprüfungen), nichtsdestotrotz weisen die Bewertungslisten für 2016 bereits einige besonders nennenswerte Leistungen aus. Im Folgenden ein kurzer Überblick.

Rijproef – Reitpferdeprüfung
Bislang sind die Ergebnisse von 131 Reitpferdeprüfungen im Zuge der IBOPs 2016 online.

Mit phänomenalen 86, 5 Totalpunkten führt bislang der in Südafrika stehende Sterhengst Orlando van Doorndraai (Bb I Vb Ster v. Tjalf 443 x Kroon v. Friso fan S. Vb H Sport) die Ergebnisliste an – ganze fünf Mal erhielt er in seiner Prüfung die Note 8, u.a. in allen drei GGA!
Auf Platz 2 findet sich der Wobke 403-Sohn  Casper fan Marijke Rb Ster Sport, der mit 84,5 Totalpunkten ebenfalls eine fantastische Prüfung ablegte.

Platz 3 geht bisher an die Kroonstute Gaya fan ‘e Grupstal (Norbert 444 x Sape 481), die 83,5 Totalpunkte erreichen konnte und damit die erfolgreichste Stute in der Rangliste ist. Sie legte ihre Prüfung im deutschen Timmel ab und wurde im Zuge der CK mit dem definitiven Kroon-Prädikat ausgezeichnet.

Eine weitere Kroonstute findet sich auf Platz 4 – die Beart 411-Tochter Marleen van Formerum erreichte im niederländischen Wergea 82,5 Punkte in der Reitpferdeprüfung.

Darüber hinaus findet sich auch eine alte Bekannte aus Österreich in den Ergebnislisten – die österreichische Vize-Kampioene 2015, Metske van ‘t Speyksbosch (Norbert 444 x Beart 411 P), konnte ihr in Stadl-Paura erhaltenens Kroonprädikat mit 79 Totalpunkten bestätigen! Herzlichen Glückwunsch an ihren Besitzer Peter Lackner aus Filzmoos.

Menproef – Dressurfahrprüfung
Mit 41 Ergebnissen ist die Menproef offenbar bedeutend weniger beliebt bei den Friesenhaltern und -züchtern. Doch auch hier stachen einige Pferde durch überaus positive Leistungen hervor.

Das beste Ergebnis in der Menproef lieferte bislang der Dries 421 x Ulke 338 gezogene Mozart fan Hickaerd Vb H ab – er erreichte 82,5 Totalpunkte vor dem Dressurwagen.

Die Kroonstute Nelia L. (v. Norbert 444) liegt mit 82,0 Totalpunkten auf Rang 2, gefolgt von Hiltsje fan de Geastdyk Kroon Sport (v. Ulke 338) mit 81,0 Punkten.

Mit jeweils 80,5 Totalpunkten teilen sich zwei weitere Kroonstuten den 4. Platz ex aequo – Mila fan Stal Bellefleur (v. Norbert 444) und Mayke B. (v. Tsjalle 454).

Auch in dieser Rubrik konnte sich eine Teilnehmerin in österreichischem Besitz profilieren – Imke van ‘t Maarssens Veen (v. Mewes 438) erreichte mit 77,0 Totalpunkten ihr definitives Kroonprädikat. Sie ist nach Detsje R. (v. Loadewyk 431) bereits die zweite (!) Kroonstute im Besitz der Fam. Mangweth aus Tirol (Friesen vom Goldseehof).

Tuigproef – Showfahrprüfung
Diese Rubrik hat 2016 bislang nur 6 Prüfungsergebnisse vorzuweisen, von denen nur eines über 80 Punkten liegt. Die Kopfposition geht mit 80,5 Totalpunkten dafür aber an eine sehr bekannte Stute – die Andries 415-Tochter Elisabeth M. Kroon, ihres Zeichens Kampioene der CK 2012.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s