Sportfriesen in Österreich

Dass Friesen insbesondere auf den Dressurplätzen auch außerhalb Hollands schon lange keine Eintagsfliegen mehr sind, ist kein Geheimnis.
Doch gerade in Österreich findet sich eine zwar kleine, aber qualitativ dafür umso eindrucksvollere Schar dieser schwarzen Sportler.

Für besonderes Aufsehen haben in den letzten Jahren sowohl national als auch international die Sportfriesen der Familie Prexl gesorgt. Der junge Dressurcrack Ralph Buchberger bildet die Pferde des im niederösterreichischen Strengberg angesiedelten Stalles aus und stellt sie auch auf Turnieren vor.
2012 begann er seine Karriere als DER Friesenreiter Österreichs auf Wirdmer fan’e Boppelannen Ster (*2007), einem eindrucksvollen Beart 411 P-Sohn, der als letztes Fohlen aus der äußerst erfolgreichen Stute Hinke F. Ster 7* Pref. Prest. (v. Jillis 301) gezogen wurde. Diese Stute brachte 10 Fohlen, von denen 6 das Sportprädikat erreichen konnten – somit ist Hinke F. eine Doppel-Prestatiemoeder!
Wirdmer fan’e Boppelannen Ster war bereits bei seinem ersten Turnierstart siegreich und erhielt hervorragende Wertnoten – doch dies war nur der Anfang seiner steilen Karriere. 2013 gewann er bereits viele LM-Prüfungen und wurde Sieger des NÖ Friesencups, 2014 wurde er mit dem Sportprädikat bedacht, gewann abermals den NÖ Friesencup und konnte sich zusätzlich den Titel des niederösterreichischen Landesmeisters sichern!
2015 debütierte Wirdmer fan’e Boppelannen im Prix St. Georges und konnte bereits sein erste Prüfung in dieser Klasse gewinnen. Es folgten mehrere erfolg- und siegreiche Prüfungen, ehe er Mitte des Jahres seine ersten Intermediaire-Prüfungen erfolgreich absolvierte und den “Großen Preis von Baden” gewinnen konnte. Zum Saisonabschluss gab der Ausnahmehengst schließlich im Oktober seine erste Vorstellung im Grand Prix.
Im Jahr 2016 standen mehrere Starts und Siege in der Inter und im Grand Prix auf dem Programm, auch für die Equitana 2017 konnte sich Wirdmer fan’e Boppelannen qualifizieren.

Zeitgleich mit Wirdmer fan’e Boppelannen begann Ralph Buchberger den ebenfalls 2007 geborenen Zen ‘fan Panhuys’ Ster zu trainieren. Dieser höchst elegante und charakterlich einzigartige Dries 421-Sohn stammt aus einer ebenfalls von der Familie Wijma gezogenen Fabe 348 P-Stute.
Auch er startete 2012 höchst erfolgreich seine ersten Turniere und konnte im Laufe seiner Sportkarriere viele Siege bis in die Klasse Intermediaire sammeln. Besonderes Aufsehen erregte der eindrucksvolle Hengst immer wieder in Musikküren, mit denen Ralph Buchberger auf Zen sich u.a. die “Amstettner Lanze” 2014 und 2016 sichern konnte.
Auch Zen ‘fan Panhuys’ Ster Sport ist qualifiziert für die Equitana 2017.

Neben sehr vielen Junghengsten, die allesamt hocherfolgreich in den unteren Dressurklassen von Ralph Buchberger vorgestellt wurden (immer siegreich oder platziert) sei noch der wunderbare Epke (*2009, Meinse 439 x Sytse 385) genannt, der mittlerweile als Erryt 488 seinen Deckdienst in Holland verrichtet.
Ralph Buchberger stellte diesen Ausnahmehengst seit 2013 in der Dressur vor und konnte vom ersten Turnier an Siege einheimsen – tatsächlich konnte er alle 7 gestarteten Prüfungen im Jahr 2013 gewinnen!
2014 gewann Epke u.A. die Friesentrophy in Kottingbrunn und die Jolly Jumper L-Trophy, 2015 gewann er seine erste M-Prüfung und wurde – erst 6-jährig – mit dem Sportprädikat ausgezeichnet. Ende 2015 wurde er schließlich als Erryt 488 gekört und steht nun bei de Niewue Heuvel in Lunteren.

Es gibt noch eine Reihe weitere erfolgreiche Sportfriesen in Österreich, denen ich mich demnächst in einer Fortsetzung dieses Artikels widmen werde.

Nähere Informationen zu den Sportfriesen der Fam. Prexl findet ihr bei Friesen Exklusiv.

Fotos: diverse Aufnahmen von Ralph Buchberger auf Pferden der Fam. Prexl, darunter Wirdmer fan’e Boppelannen Ster Sport und Zen ‘fan Panhuys’ Ster Sport

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s